+49 211 17540 9180
Schreiben Sie uns

 


Die Veränderung der Mediennutzungsgewohnheiten zwingt Werbungtreibende zum Umdenken. Ließ sich die Wunschzielgruppe früher noch mit TV-Spots bequem erreichen, so müssen heute längst TV-Spot und Online-Video-Werbung kombiniert werden, um relevante Reichweiten in vielen Marketingzielgruppen zu erzielen. Die integrierte Aussteuerung solcher Bewegtbildkampagnen mit X-Cross kann Werbungtreibenden dabei erhebliche Vorteile bringen. Das zeigt das Beispiel PayPal.

Pressemitteilung lesen 



Für die deutsche Medienlandschaft markiert das Jahr 2015 eine Wende: Erstmals werden die Werbeinvestitionen in das Internet die in Zeitungen übersteigen. Im aktuellen Advertising Expenditure Forecast (AEF) prognostiziert die Mediaagenturgruppe ZenithOptimedia, dass dieses Jahr 4,74 Mrd. Euro in Zeitungswerbung fließen werden, 5,17 Mrd. Euro dagegen in Online-Werbung. Die historische Wende im Jahr 2015 hatte ZenithOptimedia erstmals vor zwei Jahren prognostiziert. Damals waren die allerdings für beide Gattungen von einem niedrigeren Niveau ausgegangen (4,61 Mrd. Euro vs. 4,63 Mrd. Euro).

Pressemitteilung lesen 



Die Marktdominanz von Google als weltgrößter Mediainhaber hat zugenommen. Dabei ist auch der Abstand zwischen Google und seinem nächsten Konkurrenten im Lauf des vergangenen Jahres wesentlich größer geworden. Dem neuen Bericht Top Thirty Global Media Owners 2015 von ZenithOptimedia zufolge ist Google nun 136 Prozent größer als der zweitgrößte Mediainhaber (Disney) – im Vergleich zu 115 Prozent im Vorjahr. Google ist außerdem größer als der zweit- und drittgrößte Mediainhaber (Comcast) zusammen.

Pressemitteilung lesen 



Laut dem neuen Advertising Expenditure Forecast (AEF) von ZenithOptimedia werden die weltweiten Werbeausgaben 2015 um 4,4 Prozent steigen und somit 544 Milliarden Dollar betragen. Dieser Trend wird sich im Jahr 2016 noch verstärken, wenn die Sommer-Olympiade und die US-Präsidentenwahlen das globale Wachstum auf 5,3 Prozent verstärken. Für 2017 wird, mangels vergleichbarer Großereignisse, wieder ein etwas reduziertes Wachstum von 4,8 Prozent erwartet.

Pressemitteilung lesen 



Ninah, die Agentur für Marketing Analytics und Management Consulting im ZenithOptimedia-Netzwerk, geht nun auch in Deutschland an den Start. Nach Standorten u.a. in London, New York, Hong Kong, Mumbai, Madrid, Rom und Melbourne heißt der neue Standort nun Düsseldorf. Inhaltlich trägt Ninah der wachsenden Relevanz von Daten für den Marketingerfolg Rechnung und versteht sich als faktenbasierte Managementberatung.

Pressemitteilung lesen 



Werbung auf mobilen Endgeräten und in Sozialen Medien ist einer der wichtigsten Treiber für das Wachstum des weltweiten Werbemarkt in den kommenden drei Jahren. Nach einem Wachstum von 5,1 Prozent in 2014 geht es ZenithOptimedia zufolge 2015 um 4,9 und 2016 um 5,6 Prozent aufwärts.

Pressemitteilung lesen 



Die rasante Entwicklung neuer, digitaler Technologien beflügelt den weltweiten Werbemarkt. Nach einem Wachstum von 3,9 Prozent in 2013 geht es 2014 und 2015 um 5,3 Prozent und 2016 um 5,9 Prozent aufwärts. Das prognostiziert die Mediaagenturgruppe ZenithOptimedia in ihrem aktuellen „Advertising Expenditure Forecast“. Noch in diesem Jahr werden die weltweiten Werbeinvestitionen demnach 523 Mrd US$ umfassen.

Pressemitteilung lesen 



ZenithOptimedia today announces the acquisition of AKM3, a leading SEO agency in Europe. The transaction is subject to the approval of the German Federal Cartel Office.

Founded in 2011 and based in Berlin, AKM3 provides clients the full range of services needed for successful search engine optimization. The fast-growing company has more than 100 employees and has built up an impressive list of blue chip clients, such as Zalando, Teufel Audio, ProSiebenSat1 and Axel Springer.

Pressemitteilung lesen 



Menschen konsumieren Bewegtbildinhalte längst nicht mehr ausschließlich über ein Gerät. Um TV-Sendungen, Filme und Videos anzusehen, werden neben dem klassischen TV-Gerät immer öfter auch Tablets, Smartphones, Smart TVs und Desktop Computer bemüht. Die Nutzung mehrerer Bildschirme – teilweise sogar gleichzeitig – ist für Medienkonsumierende im Jahr 2014 bereits Realität. Werbungtreibende, die ihre Marken und Produkte in emotional ansprechenden Spots an die Zielgruppe bringen wollen, hatten es dagegen bislang schwer. Wie sich TV-Spots und Online-Video-Werbung in Nettoreichweite und...

Pressemitteilung lesen 



Nahezu jeder große Markenartikler nutzt inzwischen Online- Video-Werbung als Verlängerung der eigenen TV-Kampagne. Zielgerichtete Maßnahmen gegen die Strategie der unmittelbaren Wettbewerber sind dabei schwierig, denn um die Konkurrenzbeobachtung ist es im Medium der Messbarkeit erstaunlich schlecht bestellt. Die Zahlen von Nielsen und Comscore liefern nur ein unzureichendes Bild. Exakte Wettbewerbsvergleiche wie im TV üblich, sind für viele Kunden und Agenturen Wunschdenken.

Pressemitteilung lesen 



Die Fußball-Weltmeisterschaft verpasst auch dem globalen Werbemarkt einen Kick. Nach einem Wachstum von 3,9 Prozent in 2013 geht es 2014 um 5,4 Prozent, 2015 um 5,7 und 2016 sogar um 6,1 Prozent aufwärts. Das prognostiziert die Mediaagenturgruppe ZenithOptimedia in ihrem aktuellen „Advertising Expenditure Forecast“. Allein die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft wird 1,5 Mrd. zusätzliche Werbedollars in den Markt spülen, denn während in der nördlichen Hemisphäre der Medienkonsum im Sommer traditionell eher sinkt, wird der Fußball ein großes Publikum vor den Fernsehern vereinen und Nachrichten- und...

Pressemitteilung lesen 



Die Düsseldorfer Mediaagentur Optimedia inszeniert für Anheuser-Busch InBev den Launch des neuen „Beck’s Cool Pack“mit einer in Deutschland neuen Idee auf YouTube. Die speziell auf YouTube zugeschnittenen Videos spielen mit der für diesen Kanal typischen Mechanik des Skip-Buttons. Im rechten unteren Teil des Abspielfensters ermöglicht er Zuschauern, das Werbevideo nach fünf Sekunden zu überspringen. Die Protagonisten, des Beck’s YouTube-Clips, zwei Jungs in ihrer WG, fordern die Zuschauer explizit auf, den Skip-Button zu betätigen. Wer dem Folge leistet, verpasst allerdings die Pointe der...

Pressemitteilung lesen 



Two Chinese companies – CCTV and Baidu – have entered ZenithOptimedia’s Top Thirty Global Media Owners ranking this year, the first time any company from China has done so. They join Brazil’s Globo as the only companies based in emerging markets on the list. The top media owner is Google, which is by some distance the world’s largest media owner, with revenues 47% higher than the second-largest, DirecTV. This gap has widened from 39% in last year’s edition of the report, as Google’s core search function has benefited from the rapid rise in search volumes from smartphones and tablets.

Pressemitteilung lesen 



Für den globalen Werbemarkt stehen die Zeichen für die nächsten drei Jahre auf Wachstum. Nach einem Wachstum von 3,9 Prozent in 2013 geht es 2014 um 5,5 Prozent, 2015 um 5,8 und 2016 sogar um 6,1 Prozent aufwärts. Die Mediaagenturgruppe ZenithOptimedia stellt in ihrer aktuellen Studie „Advertising Expenditure Forecast“ diese Prognose aufgrund der anhaltend positiven Entwicklungen der globalen Wirtschaft und dem rasanten Siegeszug mobiler Werbung. Angesichts dieser dynamischen Entwicklung korrigiert ZenithOptimedia seine Erwartungen für den weltweiten Werbemarkt somit zum dritten Mal in Folge...

Pressemitteilung lesen 



Über die Wirkung von Online-Werbung wird immer wieder erbittert diskutiert. Kritisch hinterfragt wurde dabei auch die Bedeutung von Plattformen, die den automatisierten Einkauf digitaler Werbeplätze ermöglichen. Was maschinell abgewickelt wird, kann bestenfalls kurzfristige Performance-Erfolge erzielen – so die nicht selten in Vermarkterkreisen geäußerte Meinung, die VivaKi nicht teilt.

Pressemitteilung lesen 



Das „Internet aller Dinge“ – die weltweite Vernetzung digitaler und elektronischer Endgeräte – wird eine auf den Konsumenten zugeschnittene, mobile Welt personalisierter Inhalte und bequem abrufbarer Services schaffen, die weit über das hinausgeht, was Smartphones wie wir sie heute kennen, leisten können. Dies ist die wichtigste Prognose aus einer von ZenithOptimedia und Performics durchgeführten Zukunftsstudie.

Pressemitteilung lesen 



In Deutschland nutzen mehr als 25 Millionen Menschen Facebook jeden Monat und davon über 19 Millionen täglich – das sind mehr als die Auflagen der drei größten deutschen Tageszeitungen zusammen. Hinzu kommt die enorme Entwicklung im mobilen Bereich. Hierzulande nutzen mehr als 13 Millionen Menschen Facebook täglich auf einem mobilen Endgerät. Was diese Menschen im auch hierzulande größten sozialen Netzwerk tun, hat die Mediaagenturgruppe VivaKi in ihrer dritten Auflage der Studie „Social Minds 2014 – Menschen und Marken im Social Web“ untersucht.

Pressemitteilung lesen 



Die Mediaagenturgruppe Starcom MediaVest Group hat mit ihrer Frankfurter Mediaagentur MediaVest den siebenstelligen Mediaetat des Oberhachinger Pharmaherstellers Mucos für den Entzündungshemmer Wobenzym gewonnen. MediaVest wird sich ab sofort um die Zielgruppenansprache in allen relevanten Kommunikationskanälen kümmern.

Pressemitteilung lesen 



Die Mediaagentur Optimedia aus dem ZenithOptimedia-Netzwerk ist von Nestlé Deutschland mit dem Nestlé Supplier Award in Silber ausgezeichnet worden. Erstmals hat der Einkauf von Nestlé Deutschland die besten 20 Lieferanten des Unternehmens ausgezeichnet. Mit den Supplier Awards wurden die vertrauensvolle Zusammenarbeit, besondere Innovationen der Geschäftspartner sowie deren Unterstützung beim Erreichen der Unternehmensziele des Nestlé-Konzerns gewürdigt.

Pressemitteilung lesen 



Werbung, die sich Betrachter selbst aussuchen, wirkt besser. Sie wird intensiver wahrgenommen und bleibt entsprechend länger in der Erinnerung. Deshalb setzt die Mediaagenturgruppe ZenithOptimedia beim Einsatz von Online-Video-Werbung auf den AdSelector und bietet seinen Kunden erstmals die Möglichkeit, Online-Videos mit AdSelector-Funktion vermarkterübergreifend zu buchen. 

Pressemittelung lesen 



Der globale Werbemarkt erlebt dank der rasanten Verbreitung mobiler Technologien in den kommenden drei Jahren eine Periode besonders starken und nachhaltigen Wachstums. Nach einem Wachstum von 3,6 Prozent in 2013 geht es 2014 um 5,3 Prozent, 2015 und 2016 sogar jeweils um 5,8 Prozent aufwärts. Das prognostiziert die Mediaagenturgruppe ZenithOptimedia in ihrer aktuellen Studie „Advertising Expenditure Forecast“.

Pressemitteilung lesen 



Fans sollen ihre positive Meinung gern lautstark kundtun. Kritische Stimmen hätte man aber gern etwas leiser. Dieses Wunschdenken vieler Unternehmen führt dazu, dass das Potenzial von Social Media häufig ungenutzt bleibt. Die Mediaagenturgruppe VivaKi hat im Rahmen der qualitativen Studie „Motzbold oder Markenfan? – Motive und Erwartungen von Markenkritikern auf Facebook“ 186 Personen befragt, die aktiv oder passiv auf Facebook Kritik gegenüber Marken üben und ihre Motivation untersucht.

Pressemitteilung lesen 



Der globale Werbemarkt wächst auch ohne Olympische Spiele und US-Wahlen um 3,5 Prozent und entwickelt sich somit stabiler als 2012, als dieses Wachstum aufgrund dieser Vierjahres-Events erreicht wurde. Die positive Entwicklung setzt sich 2014 mit einem Wachstum um 5,1 Prozent und 2015 um weitere 5,9 Prozent fort. Damit behält die Mediaagenturgruppe ZenithOptimedia in ihrer aktuellen Studie „Advertising Expenditure Forecast“ ihre Prognose vom Juni (Wachstum von 3,5 Prozent in 2013 und 5,1 Prozent in 2014 und 5,8 Prozent in 2015) nahezu bei. Positive Signale kommen aus der Eurozone, die im...

Pressemitteilung lesen 



Der automatisierte Medieneinkauf via Realtime Bidding nimmt auch in Deutschland weiter Fahrt auf. Ab sofort profitiert die deutsche Mediaagenturholding VivaKi als erste Agenturgruppe Deutschlands, im Rahmen einer Preferred Partnerschaft mit Europas größter Targeting-Plattform nugg.ad, von spezifisch erstellten Zielgruppensegmenten, um diese in die VivaKi-Plattform AOD (Audience on Demand) zu integrieren. Damit können Kunden der zur VivaKi-Gruppe gehörenden Agenturen mit ihren Online-Kampagnen ein breites Portfolio an Zielgruppensegmenten mit hohen Reichweitenpotentialen erreichen.

Pressemitteilung lesen 



Die VivaKi-Gruppe in Deutschland erweitert ihr Management. Neben Nicole Prüsse, Chairman VivaKi DACH, wird ab sofort Frank-Peter Lortz, 47, als COO VivaKi Deutschland fungieren. Zusätzlich zu seiner Position als Chairman ZenithOptimedia wird Lortz nun auch die Verantwortung für die operativen Bereiche der deutschen VivaKi übernehmen.

Pressemitteilung lesen 



Das globale Medianetwork ZenithOptimedia hat klaren Kurs auf Wachstum gesetzt. Insbesondere das Geschäft in den weltweit wichtigsten Wachstums­regionen soll vorangetrieben und von erfolgsbewährten Managern der Gruppe unterstützt und entwickelt werden. In diesem Zuge vergrößert Global CEO Steve King auch den Verantwortungsbereich von Dr. Nicole Prüsse, 46, Chairman VivaKi DACH und CEO ZenithOptimedia DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) und Nordics (Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland).

Pressemitteilung lesen 



Die Düsseldorfer Digitalagentur Newcast bekommt einen neuen Chef. Zum 1. Oktober übernimmt Ingo Kahnt, 45, die Leitung der ZenithOptimedia-Tochter und berichtet direkt an Jens Nagel-Palomino, den CEO von Newcast und Performics. Kahnt kommt von Toyota Deutschland, wo er seit 2009 tätig war. Zuletzt verantwortete er als Leiter Nationale Kommunikation alle klassischen Kommunikationskanäle, CRM und Internet und trieb den digitalen Wandel von Toyota auch bereichsübergreifend mit voran.

Pressemitteilung lesen 


Werbung auf mobilen Endgeräten und in Sozialen Medien ist einer der wichtigsten Treiber für das Wachstum des weltweiten Werbemarkt in den kommenden drei Jahren. Nach einem Wachstum von 5,1 Prozent in 2014 geht es ZenithOptimedia zufolge 2015 um 4,9 und 2016 um 5,6 Prozent aufwärts.

Pressemitteilung lesen